Kritisches Denken - Definition und ein Selbsttest

Selbsttest starten

Statistik

4 Bewertungen mit 5 von 1 bis 5 Sternen

5.091 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten



Kritisches Denken - Definition und ein Selbsttest

In unserem Selbsttest können Sie Ihre eigene kritische Denkfähigkeit überprüfen. Im folgenden erklären wir was wir unter dem kritischen Denken verstehen und wie wir lernen können kritischer zu denken. Diese Denkfähigkeit wird zu den Methodenkompetenzen gezählt, welche im Studium und im Berufsleben unabdingbar sind.

Was ist kritisches Denken?

Eine Definition

Kritisches Denken beschreibt die Fähigkeit, sowohl eigene Entscheidungen als auch Ansichten und Entscheidungen von anderen kritisch hinterfragen zu können. Kritisches Denken ist bedeutsam, um etwaige Kursänderungen einzuleiten. 

Kritisches Denken macht sich bemerkbar, wenn…

Kritisches Denken lernen

Nicht nur im Studium, sondern auch in der Freizeit und im späteren Berufsleben lassen sich die Methoden des kritischen Denkens fachübergreifend und branchenübergreifend anwenden. Gute Führungskräfte verfügen u. a. über eine gesunde Portion an Skepsis im Bezug auf anstehende und bereits getroffene Entscheidungen. Menschen mit einer hohen Kompetenz im Bezug auf kritisches Denken gehen bei einer Sache in die Tiefe, betrachten diese von allen Seiten, gehen dabei logisch vor und bleiben fair.

Um kritisches Denken zu lernen, müssen Sie methodisch vorgehen. Sie benutzen zunächst für einige Entscheidungen eine Checkliste für die Argumentation und Lösungsfindung. Erst mit der Zeit stellt sich bei der Anwendung dieser Methoden eine gewisse Übung ein, sodass sich bei den eigenen Gedankengängen eine Änderung bemerkbar macht.

Checkliste für das kritische Denken


Kommentare (0)



Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs | © Plakos GmbH 2017